Es wird niemals Früchte regnen. Wenn wir mehr Früchte wollen, müssen wir Bäume pflanzen.

George Elliott

Kosten

Coaching ist keine Kassenleistung, weder der gesetzlichen noch der privaten Krankenkassen. Die Kosten übernehmen Sie, denn Coaching ist gebuchte Zeit für sich selbst!

Üblicherweise rechne ich pro 60 Minuten Coachingeinheit ab und stelle Ihnen eine Rechnung, die Sie steuerlich geltend machen können. Wenn Sie sich für mehrere Stunden entscheiden, biete ich Ihnen eine günstige Rabattregelung an. Sprechen Sie mich gerne darauf an.

Finanzierungsmöglichkeiten für Arbeitssuchende

Wenn Sie als arbeitssuchend gemeldet sind oder schon länger arbeitslos sind, können Sie u.U. einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein für ein Coaching beantragen. Einen solchen Gutschein stellen Ihre Sachbearbeiter:innen bei der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter aus. Er berechtigt Sie, Coaching bei einem Anbieter Ihrer Wahl in Anspruch zu nehmen. Falls Sie sich dabei für die Anbieter Perspekto Coaching oder ecomex Karriere- und Gründerzentrum entscheiden, mit denen ich kooperiere, kann ich das Coaching durchführen. Es entstehen dann keine Kosten für Sie.